SVV Hülsen - Newsartikel drucken


Autor: Marcel Schmalz
Datum: 04.04.2018


Volle Punktzahl am Osterwochenende für die 2. Herren

Am vergangenen Wochenende hatten wir wie erwähnt zwei Nachholspiele zu bestreiten.
Am Ostersamstag war der SV Baden zu Gast. Wir brauchten eine Gewisse Zeit um in das Spiel reinzukommen, doch als wir uns gefangen haben bestimmten wir das Spiel und kamen durch Patrik Preisler zur verdienten Führung. Kurz vor der Pause stellte Björn Precht die Mannschaft vor eine schwere Aufgabe, da er nach einem Foul mit der roten Karte vom Feld verwiesen wurde und wir eine Halbzeit in Unterzahl spielen mussten.
Jeder einzelne kämpfte dafür, den Vorsprung zu halten oder gar auszubauen. Dies gelang Sean Al-Kaledi dann, mit einem schönen Freistoß, den er direkt im Tor unterbrachte. Das Spiel gewannen wir somit mit 2:0.

Am Ostermontag reiste dann der TSV Thedinghausen 2 zu uns nach Hülsen.
Dieses Mal brauchten wir keine lange Eingewöhnungszeit um dem Gast zu zeigen wer an dem Tag als Sieger vom Platz geht.
Patrik Preisler traf gleich zweimal und bescherte uns den 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause versuchte Thedinghausen mehr Druck auszuüben aber unsere Abwehr konnte jeden Angriff souverän verteidigen. in der 61. Spielminute hob Malte Schultze das Ergebnis auf 3:0. Er erkämpfte sich den Ball, ließ einen Gegenspieler stehen und Schoss den Ball aus rund 30 über den Torwart hinweg in die Maschen. Wunderschönes Tor !
Lediglich eine kleine Unaufmerksamkeit bei einer Ecke von unserem Keeper, führte zum 3:1.  Ansonsten war er wie in den Spielen zuvor ein super Rückhalt und konnte so manches sichergeglaubtes Tor verhindern.

Somit sind wir nach drei Spielen im Jahr 2018 weiter ungeschlagen und wollen diese Serie auch am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel gegen den TSV Blender ausbauen. Anstoß ist um 15 Uhr.