SVV H├╝lsen - Newsartikel drucken


Autor: Marcel Schmalz
Datum: 02.08.2018


Ungl├╝ckliche Niederlage bei der Sportwoche in Wahnebergen

Am gestrigen Mittwoch mussten wir uns auch im Spiel um Platz 7 geschlagen geben.
Mit einem dezemierten Kader aufgrund von Schicht, Urlaub, Verletzung nahmen wir uns vor, eine ansprechende Leistung vor dem Pokalspiel zu zeigen.
Hier ging es gegen den klassenhöheren TSV Dauelsen.

In der ersten Halbzeit zeigten wir eine konzentrierte Defensivleistung und ließen nicht viel zu. Nach vorne versuchten wir es mit vielen langen Bällen auf unsere Außenspielern die zu der ein oder anderen Chance kamen. Nichts desto trotz ging es mit einem 0:0 in die Pause. In Halbzeit drehten wir nochmal auf. Wir schoben insgesamt weiter nach vorne und zwangen Dauelsen so zu einigen Fehlern und kamen zu zahlreichen Torchancen. Auch die ein oder andere feine Kombination war zu sehen. Einziges Manko, der Torabschluss. Egal von wo wir es versuchten, der Ball versprang, ging daneben oder wurde vom guten Keeper gehalten. Entlastungsangriffe der TSV waren die ersten 30. Minuten der zweiten Halbzeit Mangelware. Danach flachte die Partie etwas ab. Die Kräfte auf beiden Seiten wurden augenscheinlich weniger. Als sich der ein oder andere gedanklich schon auf das Elfmeterschießen einstellte schlug der TSV Dauelsen eiskalt in der 84. Minute zu. Anschließend lösten wir unsere Viererkette auf und wollten nochmal alles versuchen. Nur 2 Minuten später kassierten wir nach einem Konter das 0:2. So blieb uns am Ende der Sportwoche leider nur der 8. Platz.

Trotz des Ergebnises machte vorallem das Spiel am Mittwoch Mut für die Saison.

Los geht es am kommenden Sonntag im Pokal gegen den TB Uphusen II. Am darauffolgenden Sonntag geht es mit dem ersten Ligaspiel gegen den SV Wahnebergen weiter.