SVV Hülsen - Newsartikel drucken


Autor: Yannis Meyer
Datum: 24.02.2019


Am Ende ist ein Sieg ein Sieg

Beim Heimauftakt im neuen Kalenderjahr war die Mannschaft nach dem Punktgewinn letzter Woche motiviert die starke kämpferische Leistung zu wiederholen und die "Bigpoints" gegen Bothel zu holen.

Das Spiel begann sehr zerfahren, mit viel Ballbesitz für unsere Jungs. In der 37. Minute gelang uns das 1:0 nach Ecke durch Lukas Scheibe. Allerdings blieb die Euphorie nicht sehr lange da Bothel noch vor der Pause ausglich.

Nach der Pause blieb die Hülsener Dominanz bestehen doch fing man sich das 1:2. Danach wurde mit "Katze", Jecky und David offensiv gewechselt. Durch eine wunderschöne Aktion von Güven Ayik erzielten wir das 2:2. Doch das reichte den Jungs nicht. Nach einem Zuckerpass von Neuzugang Kolto war Katze frei vor dem gegnerischen Keeper und legte quer auf Cello der sicher zum 3:2 einschob.