SVV Hülsen - Newsartikel drucken


Autor: Marcel Schmalz
Datum: 15.04.2019


Heimerfolg gegen den TSV Bierden

Gestern konnten wir einen 3:0 Heimsieg gegen den TSV Bierden einfahren.
In der 5. Minute gingen wir durch Michael Schwenk in Führung. Danach war das Spiel eher unspektakulär. Wir versuchten es mit vielen weiten Bällen die nur bedingt zu gefährlichen Situationen führten. Auf der Gegenseite fiel den Gästen allerdings auch nicht viel ein, sodass wir mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause gingen.

Die ersten Minuten in Halbzeit zwei gingen an den TSV, der druckvoller aus der Pause kam. Diese rückten nun weiter auf und ermöglichten uns zahlreiche Kontersituationen. Diese ließen wir teilweise fahrlässig liegen. Erst in der 72. Minute konnten wir endlich eine Kontersituationen durch Patrick Preisler nutzen. Nur zwei Minuten später gelang Lasse Gehlich der 3:0 Endstand, da weitere Chancen nicht genutzt werden konnten.

Schlussendlich ein sehr gutes und vor allem wichtiges Ergebnis. So liegen zwischen uns und den Abstiegsrängen 7 Punkte bei noch 6 ausstehenden Spielen. Nicht desto trotz müssen wir weiterhin fokussiert in die nächsten Spiele gehen, um schnellstmöglich die benötigten Punkte zu holen.

Aufgrund des Osterwochenendes und eines spieltagsfreien Wochenende findet unser nächstes Spiel erst am Sonntag den 05.05.2019 statt. Dort geht es mit einem Heimspiel gegen den TSV Blender weiter.