SVV Hülsen - Newsartikel drucken


Autor: Marcel Schmalz
Datum: 08.09.2021


Trotz kleinen Dämpfer bei der 2. Herren - beide Herrenmannschaften voll im Soll

Am vergangenen Wochenende musste die 2. Herren ihre erste Saisonniederlage hinnehmen.
Beim Auswärtsspiel gegen den MTV Riede II gab es eine 2:1 Niederlage. Bereits nach 5 Minuten musste die Vorwärts den Rückstand hinnehmen.
Ein gut getretener direkter Freistoß fand sein weg ins Tor. Nach einer umstrittenen Platzverweis für unsere Farben agierten wir seit der 58. Minute in Unterzahl. Trotzdem hielten wir weiterhin gut mit und kassierten dennoch in der 82. Minute das 2:0. Der Anschlusstreffer von Patrik Preisler in der 90. Minute kam dann leider zu spät.

Trotzdem steht man mit 9 Punkten aus 4 Spielen weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz

Besser lief es bei der 1. Herren, welche ihr Auswärtsspiel mit 0:4 gewinnen konnte. Ein glänzend aufgelegter Marcel Meyer legte binnen 10 Minuten einen Lupenreinen Hattrick hin (7., 13., 17.). Noch vor der Pause erzielte Florian Funke den 4:0 Enststand. Nach der Pause schaltete die Vorwärts-Elf einen Gang runter, kam jedoch weiterhin zu Möglichkeiten die ungenutzt blieben.

In der Bezirksliga Lüneburg Staffel 2 grüßt der SVV  also weiter als Tabellenprimus von ganz oben.